Datenschutz
bestimmungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Datenweitergabe bezüglich COVID-19
Um den Gesundheitsbehörden gegebenenfalls das Contact-Tracing zu ermöglichen bzw. zu erleichtern, können im Falle einer Ansteckung mit COVID-19 auf Verlangen der zuständigen Gesundheitsbehörden personenbezogene Kontaktdaten an diese weitergegeben werden.

Datenspeicherung Kartenbestellung
Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske ersichtlich. Dazu gehören Name, postalische Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an CTS EVENTIM AUSTRIA GmbH, unserem Kartensystemanbieter, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CTS EVENTIM AUSTRIA GmbH

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Bei einer Kartenbestellung stimmen Sie zu, dass erfasste persönliche Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung verwendet und gespeichert werden. Sie erklären sich außerdem einverstanden, dass Ihre Daten zu Zwecken des Marketings für Veranstaltungen der Wiener Festwochen und zu Ihrer Information verwendet werden. Ein Widerruf dieser Zustimmung ist jederzeit schriftlich per Post oder per E-Mail (service@festwochen.at) möglich.

Datenspeicherung Festwochen Clubticket
Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske ersichtlich. Dazu gehören Name, postalische Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Bei einer Festwochen Clubticket Bestellung stimmen Sie zu, dass erfasste persönliche Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung verwendet und gespeichert werden. Sie erklären sich außerdem einverstanden, dass Ihre Daten zu Zwecken des Marketings für Veranstaltungen der Wiener Festwochen und zu Ihrer Information verwendet werden. Ein Widerruf dieser Zustimmung ist jederzeit schriftlich per Post oder per E-Mail (service@festwochen.at) möglich.


Datenspeicherung bei Anmeldung zu einer Veranstaltung
Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an unseren Dienstleistungspartner, den wir zur Abwicklung der Veranstaltung benötigen.
Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf das erforderliche Mindestmaß.
Nach vollständiger Durchführung der Veranstaltung werden alle personenbezogenen Daten gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Dies kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Unseren Newsletter versenden wir mit dem Newsletter-Dienst CleverReach (Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland). Cleverreach ist Mitglied der Certified Senders Alliance. Wir übertragen die im Formular erhobenen Daten an CleverReach lediglich für den Zweck der Newsletterzusendung durch uns. Ihre Daten werden von CleverReach so gespeichert, dass andere Kunden von CleverReach oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach.


Weitere Kontaktaufnahme
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Mehr Informationen zu den eingesetzten Cookies und die Möglichkeit solche zu deaktivieren finden Sie in unseren Cookie-Richtlinie.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Matomo Analytics
Für statistische Zwecke wird auf dieser Website Matomo verwendet. Matomo ist eine datenschutzfreundliche Webanalysesoftware, die ohne Cookies eingesetzt wird. Für die Erkennung von wiederkehrenden Nutzern wird eine so genannter "digitalen Fingerabdrucks" benutzt, der anonymisiert gespeichert und für maximal 24 Stunden gültig ist. IP-Adressen werde in pseudonymisierter Form erfasst. Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer sind nicht möglich. Die von Matomo erhobenen Daten der Nutzer werden nicht mit Dritten geteilt. Rechtsgrundlage: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO)

Weitere Hinweise zu Matomo finden Sie hier: https://matomo.org/faq/general.


Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Wiener Festwochen GesmbH
Lehárgasse 11/1/6
1060 Wien
Österreich
Telefon +43 1 589 22-0
festwochen@festwochen.at
www.festwochen.at

Zum Seitenanfang
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren