Workshop 10+
Zurück in die Zukunftsrepublik
Mit Moritz Matschke, Anna Pech (Bildungs- und Kulturverein AREAL)
Termine
21. Mai
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
22. Mai
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
25. Mai
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
28. Mai
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
29. Mai
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
1. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
4. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
5. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
8. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
11. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
12. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
15. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
18. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
19. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
22. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
21. Mai
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
22. Mai
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
25. Mai
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
28. Mai
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
29. Mai
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
1. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
4. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
5. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
8. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
11. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
12. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
15. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 
18. Juni
Dienstag
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
19. Juni
Mittwoch
Zeit 3 Schulstunden
Workshoptermin für Schulklassen
 
22. Juni
Samstag
Zeit 11 bis 17 Uhr
Öffentlicher Workshop
 

Sensationsfund! Auf dem Dachboden im Haus der Republik sind mysteriöse Artefakte aufgetaucht, die die Existenz einer längst vergangenen Kinderrepublik vermuten lassen. Gab es hier tatsächlich eine Gesellschaft, die nur von Kindern gestaltet wurde? In den Workshops stellen Künstler:innen gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen spielerische Überlegungen an, wie diese Republik ausgesehen haben könnte und gestalten Stadtpläne, Zeitungen, Kostüme, Radio- und Videobeiträge oder eine eigene Währung. Die Workshops erforschen so die Möglichkeiten temporärer, von Kindern und Jugendlichen organisierten Gesellschaftsformen und fragen danach, wie wir junge Menschen in Zukunft stärker in demokratische Prozesse involvieren können.

Dienstags und mittwochs sind verschiedene Schulklassen dazu eingeladen, in vier Werkstätten mit unterschiedlichen Medien diesen Fragestellungen nachzugehen.
In der Zeitungs- und Radiowerkstatt werden Beiträge recherchiert. Die jungen Journalist:innen schwärmen aus, um Festivalakteur:innen und Besucher:innen des Schönbornparks zu befragen, oder um zur Rubrik „Fund der Woche“ akribisch der Herkunft ominöser Objekte nachzugehen.
Die Teilnehmer:innen der Druckwerkstatt gehen auf Spurensuche im öffentlichen Raum: Gibt es vielleicht noch Hinweise auf die vergangene Republik? Wie könnten Poster oder Wahlplakate einer Kinderrepublik ausgesehen haben, wie könnten sie zukünftig aussehen? Mit Schablonen, Stempeln und Farbe werden Schilder und Plakate entworfen und hergestellt. In der Reenactment-Werkstatt werden anhand von überlieferten Bilddokumenten und Relikten Szenen der vergangenen Kinderrepublik nachgestellt. Was kann durch das Rollenspiel in Erfahrung gebracht werden? Wie fühlt sich die Wiederholung vergangener Aktionen an?
Alle Jugendlichen werden aufgefordert, das Haus der Republik und den Park als Forschungsraum zu nutzen.

An den Samstagen stehen die Werkstätten allen interessierten Kindern und Jugendlichen zur Verfügung (unabhängig von Schulklassen). Das bereits recherchierte und erarbeitete Material wird sichtbar gemacht. Am Ende der Workshopreihe werden am 22. Juni alle Ergebnisse zusammen in einer Ausstellung präsentiert.

Künstlerisches Team

Künstlerische Leitung Moritz Matschke, Anna Pech (Bildungs- und Kulturverein AREAL)

Altersempfehlung

Für junge Menschen von 10 - 14 Jahren.

Anmeldung
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren
Wiener Festwochen | Freie Republik Wien Service
T +43 1 589 22 22
Mo–Fr, 10–15 Uhr (werktags)
service@festwochen.at