Abos 2024

Mit den Abos bieten die Wiener Festwochen | Freie Republik Wien ihrem Publikum auch dieses Jahr ausgewählten Theatergenuss zu ermäßigten Preisen. Alle Abos sind online, telefonisch und an den Tageskassen und nach Verfügbarkeit erhältlich.

Drei abwechslungsreiche Pakete versprechen ausgewähltes, internationales Welttheater zu ermäßigten Preisen. Allen Star-Hungrigen, die das große Erlebnis suchen, legen wir das Premieren-Abo nahe. Für Entdecker:innen, die sich gerne auf Neues einlassen und Überraschungen lieben, gibt es heuer erstmals das Einsteiger:innen-Abo. Das Revolutions-Abo gilt allen Rebell:innen, denen Widerstand, Utopie und gesellschaftlicher Ungehorsam ein Grundanliegen sind. Alle Abos sind online, telefonisch und an den Tageskassen nach Verfügbarkeit erhältlich.

Für Star-Hungrige
Das Premieren Abo für alle, die Großes erleben wollen.

LA CLEMENZA DI TITO
Milo Rau, Thomas Hengelbrock
 21. Mai,Halle E im MuseumsQuartier
Kat. II

HATCHED ENSEMBLE
Mamela Nyamza
 9. Juni,Volkstheater
Kat. II

TEMPEST PROJECT
Peter Brook, Marie-Hélène Estienne
 12. Juni,Jugendstiltheater
Kat. II

Für Entdecker:innen
Das Einsteiger:innen Abo für alle, die sich auf Neues einlassen wollen und Überraschungen lieben.

BLUTSTÜCK
Leonie Böhm
 20. Mai, Volkstheater
Kat. II

DIE RECHNUNG
Tim Etchells
 28. Mai,Tschauner Bühne
Kat. I

THE MAKING OF BERLIN
Yves Degyse / BERLIN
 4. Juni,Theater Akzent
Kat. II

Für Rebell:innen
Das Revolutions-Abo für jene, denen Widerstand, Utopie und gesellschaftlicher Ungehorsam die Welt bedeuten.

BAROCCO
Kirill Serebrennikov
 20. Mai,Burgtheater
Kat. III

LIEBESTOD
Angélica Liddell
 27. Mai,Volkstheater
Kat. II

DAMBUDZO
nora chipaumire
 13. Juni,mumok
Kat. I

logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren
Wiener Festwochen | Freie Republik Wien Service
T +43 1 589 22 22
täglich 10–19 Uhr
service@festwochen.at