Erwan Keravec
Urban Pipes
Musik
Termin
12. Sep
Samstag
Zeit: ab 20.30 Uhr
 
© Nicolas Godin

    Erwan Keravec ist ein französischer Dudelsackspieler, der traditionelle, zeitgenössische und improvisierte Musik auf schottischen Dudelsäcken spielt. Mit seinem höchst individuellen Ansatz führt er dieses alte Instrument dank neuer Ausdrucksweisen auf bisher unbekannte Wege. Keravecs Musik verbindet in ihrer zeitlosen Qualität Tradition mit einer neuen Perspektive und zeigt damit, dass der Dudelsack ein universelles Instrument ist. Diese Vielseitigkeit wird noch durch ein Interesse an Bewegung und an dem Neuen aufgeschlossenen Settings unterstrichen, was zu häufiger Zusammenarbeit mit Tänzer*innen und Choreograf*innen wie Boris Charmatz, Emmanuelle Huynh oder Alban Richard führt. Neben Solostücken, die Komponist*innen wie Éliane Radigue, Heiner Goebbels oder Wolfgang Mitterer für ihn geschrieben haben, umfasst sein Repertoire auch Stücke von Pierre-Yves Macé, Otomo Yoshihide oder Bernhard Lang. Bei Last Time, This Time, Next Time wird Keravec seine eigenen Kompositionen und damit Musik für Solodudelsack präsentieren, die nicht an dessen kulturellen Ursprung erinnert; Musik um ihrer selbst willen, ohne weitere Funktion, als erlebt und genossen zu werden.

      Zugehörige Inhalte
      logo
      logo
      Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
      Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren