Vermittlung

Für eine aktive Teilnahme am kulturellen Leben entwickeln die Wiener Festwochen verschiedene Formate, die Raum für persönliche Erfahrung und Begegnung anbieten. Diese Kulturvermittlungsangebote achten auf die besonderen und unterschiedlichen Bedürfnisse eines möglichen zukünftigen Publikums und stellen den Aspekt der Diversität ins Zentrum. Sie vermitteln Inhalte und fördern Diskussionsfähigkeit, sie machen Kunst und Kultur greifbar und helfen neue Communities aufzubauen. Die Workshops, Community Projekte und speziellen Angebote für Schulen beziehen sich immer auf jene künstlerischen Projekte, die im Rahmen des Festwochen präsentiert werden.

Zusätzlich zu den offenen und detailliert angekündigten Workshops und Masterclasses bieten die Wiener Festwochen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Wiener Institutionen Aktivitäten für spezifische Zielgruppen an. So werden unter anderem Marion Siéfert und Jussara Belchior in Workshops mit Schüler*innen der Oberstufe arbeiten. Schauspiel- und Regie-Student* innen begleiten den Probenprozess von The Wooster Group in Wien und erhalten einen exklusiven Einblick in die Arbeitsweise der legendären Theatergruppe. Im Austausch mit dem Verein Wiener Jugendzentren wird Jugendlichen die Möglichkeit geboten, einen Blick hinter die Kulissen des Festivals zu werfen.

Bei Interesse an unserem Kulturvermittlungsprogramm schreiben Sie bitte an kulturvermittlung@festwochen.at

logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Partnern