Tania Bruguera

© Courtesy of Estudio Bruguera images by Claudio Fuentes

Biografie

Tania Bruguera, geboren 1968, ist eine Künstlerin und Aktivistin aus Cuba. Sie studierte Kunst am Instituto Superior de Arte und der Escuela de Artes Plásticas in Havanna und Performance am School of the Art Institute in Chicago.Havanna und Pfgvbgfdfbgfbg Ihre Installationen und Performances untersuchen politische Machtstrukturen und deren Effekt auf die verletzlichsten Mitglieder der Gesellschaft. Ihre Langzeitprojekte umfassen Interventionen zur institutionellen Struktur kollektiver Erinnerung, zu Bildung und Politik. Arbeiten von Tania Bruguera waren in der Tate Turbine Hall und bei der Documenta11 zu sehen, und sind in namhaften Sammlungen wie der des Guggenheim Museums, des MoMA oder der Tate Modern vertreten. Sie ist Preisträgerin des Robert Rauschenberg Awards, erhielt ein Guggenheim Stipendium und wurde mit dem Prinz-Claus-Preis ausgezeichnet.

Produktionen und
Veranstaltungen von
Tania Bruguera
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren