Anna Witt Über Beat House Donaustadt

© Baptiste Elbas

Wenn aus den Fenstern des Alfred-Klinkan-Hofs der kollektive Sound von Herzschlägen wummert, ist das der Höhepunkt von Beat House Donaustadt
Am 15. Juni berichtet Künstlerin Anna Witt vom Arbeitsprozess dieser Soundperformance des Eröffnungswochenendes und präsentiert ein filmisches Essay, das in Zusammenarbeit mit David Lindinger im Zuge des Projekts aus Gesprächen und Begegnungen mit den Bewohner*innen dieses Gemeindebaus entstanden ist. 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzbestimmungen