Naghmeh Samini

© Nushin Jaffary

Biografie

Naghmeh Samini ist eine in Seattle lebende Dramatikerin, Drehbuchautorin und Dozentin für darstellende Kunst aus dem Iran. Sie studierte Theater und Film an der Universität Teheran und promovierte in Theater und Mythologie. Ihre Stücke wurden im Iran, in Europa, Indien, Kanada und anderen Ländern aufgeführt und mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis für den:die beste Dramatiker:in beim Fajr International Theatre Festival und dem Playwright’s Forum Festival. Samini schrieb auch mehrere Filmdrehbücher. Als Wissenschaftlerin veröffentlichte sie zwei Bücher über Tausendundeine Nacht sowie Theater und Mythologie im Iran. Ab 2005 arbeitete Samini als Professorin an der Universität Teheran, hat außerdem Workshops und Vorträge im Iran und im Ausland gehalten, und unterrichtet aktuell als Assistenzprofessorin im Department für Sprachen und Kulturen des Mittleren Ostens an der University of Washington. Naghmeh Samini ist Mitbegründerin des seit 2019 bestehenden Seda Iranian Theatre Ensembles, Seattles erster iranischer Theatergruppe.

Zugehörige Projekte
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren