Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++ Keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei! +++
MITTEN
OPEN HOUSE
Sprache Deutsch und Englisch

Keine Anmeldung erforderlich!

Eintritt frei
Termin
6. Juni
Montag
Zeit ab 14 Uhr
 
© 5xinc_iStock.com
© Marguerite van Eeden
© Clemens Fantur
© Alexandra Stanic
© Jean Francois Robert
© Bea Borgers
© Jelena Jankovic
© Jeff Busby
© Mario Zamora
© Rachel Israela_Connected Archives
  • Schedule

    zum downloaden finden Sie hier.

Am letzten Nachmittag von MITTEN laden die Künstler:innen und Teilnehmer:innen der sieben Labore zu einem Open House! Ein Happening, das Einblick in künstlerische Prozesse gibt und einlädt, selbst mitzumachen, zu diskutieren und zu feiern. Ab 14 Uhr geht’s los: mit Choreograf Matija Ferlin das Tanzen verlernen, mit Buhle Ngaba und Storytelling die eigene Stimme erheben, die Ergebnisse des ÖMSUBM Wikipedia Edit-a-thon von Dalia Ahmed und Tonica Hunter bestaunen, mit Anna Rispoli und ihren Teilnehmer:innen Commonopoly spielen, sich von der Begegnung mit Bouchra Ouizguen überraschen lassen und eine Performance von Back to Back Theatre und ihrer Un-masterclass erleben. Als abschließenden Höhepunkt inszeniert die spanische Theatergruppe El Conde de Torrefiel mit allen Anwesenden die Massenperformance MIRAR, ein spontanes Spektakel zwischen Weltuntergang und heraufbeschworenem Neubeginn. Dabei sein ist alles!

Programm

14 Uhr
Commonopoly mit Anna Rispoli Common Wallet
Offenes Labor mit Matija Ferlin The disturbing dancing code. Manual for unlearning
Offenes Labor mit Buhle Ngaba #AdaptOrFly
Offenes Labor mit Bouchra Ouizguen On and with Éléphant

16 Uhr
Performance von Back to Back Theatre Un-masterclass

17 Uhr
Offenes Labor / Showing MIRAR mit El Conde de Torrefiel Cosmic Movements*

14 bis 18 Uhr
Videoinstallation ÖMSUBM Wikipedia Edit-a-thon

*12-13 Uhr
Offene Probe für MIRAR mit El Conde de Torrefiel Cosmic Movements
Jede:r kann kommen und teilnehmen. Keine Anmeldung erforderlich.

Detailinfos zu allen Laboren finden Sie hier.

  • MIRAR

    El Conde de Torrefiel
    MIRAR

    Das Ende der Welt rückt immer näher, zumindest jener Welt, wie wir sie kennen. Menschen rufen nach einem Schlussstrich und Neubeginn. Tagtäglich werden von den Wissenschaften, den Massenmedien, von esoterischen Stimmen und von Prophezeiungen vergangener Kulturen Details, Geschichten, Bilder, Theorien und Statistiken hervorgeholt, die unsere Lebensrealität mit der Möglichkeit eines unbekannten und unerwarteten, neuen historischen Zyklus würzen. Der Eintritt in die Zukunft als Objekt der Begierde und als Spektakel, bei dem jede:r irgendwie dabei sein möchte.

    Offene Probe für MIRAR mit El Conde de Torrefiel / Cosmic Movements am 6. Juni, 12 bis 13 Uhr

    Jede:r kann kommen und teilnehmen. Keine Anmeldung erforderlich.

Zugehörige Inhalte
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren