KMRU

© Thukia

Biografie

Joseph Kamaru, aka KMRU, ist ein Sound Artist und Musiker im Bereich Experimental Ambient. Aufgewachsen in Nairobi, Kenia, lebt er derzeit in Berlin und studiert dort Sound Studies und Sonic Arts an der Universität der Künste Berlin. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit den Diskursen um Field Recording, Improvisation, Noise, Ambient, Machine Learning, Radiokunst und ausgedehnte, hypnotische Drones. Er erhielt internationale Anerkennung für seine Aufnahmen, darunter das 2020 bei Editions Mego erschienene Album Peel. KMRU präsentierte seine Arbeiten unter anderem beim Nyegenyege Festival, bei Mutek Montreal, unsound, GAMMA, oder CTM.

logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren