Hecker

© Mauricio Guillen

Biografie

Florian Hecker ist ein deutscher Musiker und Künstler und lebt derzeit in Wien. Seine Arbeiten umspannen Performance, Installation und Publikationen und beschäftigen sich mit synthetischen Sounds, dem Hörprozess und dem auditiven Erlebnis des Publikums. Seit 1996 tritt Hecker international in bekannten Konzertlocations und bei Festivals für zeitgenössische elektronische Musik auf. Seine Arbeit Inspection (Maida Vale Project) wurde 2016 vom BBC Radio 3 in Auftrag gegeben und war die erste binaurale Liveübertragung der BBC. Zu weiteren wichtigen Werken von Florian Hecker zählen Formulation (FLV Project), präsentiert als Teil der Eröffnungsausstellung der Fondation Louis Vuitton, Paris (2014), seine Zusammenarbeit mit Reza Negarestani A Script for Machine Synthesis im Stedelijk Museum Amsterdam und im Maison de la Radio, Paris (2015) und FAVN an der Alten Oper Frankfurt in Kooperation mit dem MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main (2016). In den letzten Jahren zeigte er seine Kunst in führenden Ausstellunsräumen in den USA genauso wie in Europa. Heckers umfassende Diskografie enthält mehrere Veröffentlichungen auf Editions Mego, darunter Articulação Sintetico (2017), A Script for Machine Synthesis (2017), Inspection II (2019) und Synopsis Seriation (2021).

logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren