Gravetemple

© Myriam Bardino

Biografie

Gravetemple wurde 2006 als Nebenprojekt der Band SUNN O))) von den Avantgarde Metal-Musikern Oren Ambarchi (Elektronik, Multiinstrumentalist), Stephen O'Malley (Gitarre) und Attila Csihar (Gesang) gegründet. Von abstrakteren und experimentelleren Aspekten als in ihrer Arbeit mit SUNN O))) ausgehend liegt der Focus von Gravetemple auf der Metaphysischen Konstruktion von freier Musik und freiem Willen. Nach ihrer ersten Tour in Israel im Sommer 2006 veröffentlichten sie 2007 das Album The Holy Down. Für eine Europatour, deren Höhepunkt ein Konzert als Headliner des Supersonic Festivals in Birmingham darstellte, ergänzte 2008 der australische Drummer Matt "Skitz" Sanders die Besetzung zum Quartett. 2009 und 2013 fanden, wieder als Trio, einzelne exklusive Konzerte statt. 2017 veröffentlichte die Band ihr Album Impassable Fears.

Produktionen und
Veranstaltungen von
Gravetemple

Weitere interessante
Künstler*Innen

© Helmuth Scham Bernhard Gander
Bernhard
Gander
© Vincent Stefan Ensemble Modern
Ensemble Modern
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Partnern