Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten. Der Festwochen Campus zum aktualisierten Thema "Welt ohne Theater" wird online abgehalten.
Festwochen Campus
© Alexis Brown Omea

    Mit dem Festwochen Campus ist das Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien zusammen mit dem Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz bei den Wiener Festwochen zu Gast. Insgesamt 50 Studierende besuchen während der ersten Festivalwoche abends Vorstellungen und diskutieren tagsüber untereinander und mit Künstler*innen über das Erlebte. Ihre Eindrücke veröffentlichen sie in selbst verfassten Nachtkritiken online.

      logo
      logo
      Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
      Die Wiener Festwochen danken ihren Partnern