Day 34

Eine Botschaft aus der Ultraworld

Übersicht digitale Gesten

Gefangen im Loop. Die bildgewaltigen Bühnenwelten der Regisseurin Susanne Kennedy und des bildenden Künstlers Markus Selg spielen mit den Ambivalenzen von Realität und Virtualität. Die Genesis als virtuelle Heldenreise: In Ultraworld begibt sich Hauptprotagonist Frank auf die Suche nach Erkenntnis, um das nächste Level, die nächste Bewusstseinsebene zu erreichen. Ein Comic der beiden Künstler*innen zeigt uns einen Ausschnitt aus dem Sci-Fi-Bühnen-Kosmos und sendet uns die Botschaft: „The only way out is in.“

Dieser Comic ist im Rahmen der Kooperation mit dem STANDARD für die Festwochen Beilage entstanden.

Zugehörige Inhalte
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren