Day 27

Philippe Quesnes Gedanken zu Das Lied von der Erde

Übersicht digitale Gesten

Am Tag der Erstproben zu Das Lied von der Erde mit dem Klangforum Wien haben wir im Februar dieses Jahres Philippe Quesne zu einem Gespräch getroffen. Im Interview erzählt der französische Theatermacher von seinen Gedanken und Inspirationen zu dem Stück und gibt Einblick in seine geplante Inszenierung für die Wiener Festwochen. Das Treffen war auch eine erste Begegnung mit dem Klangforum Wien, bei der Philippe Quesne der Probe von Gustav Mahlers spätem Meisterwerk mit Christina Daletska und Michael Pflumm, unter der Leitung des britischen Dirigenten Finnegan Downie Dear beigewohnt hat. Das Lied von der Erde wird 2021 im Rahmen der Festwochen präsentiert!

Zugehörige Inhalte
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Partnern