Termine
18. Mai
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
23. Mai
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
24. Mai
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
25. Mai
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
30. Mai
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
31. Mai
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
1. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
6. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
7. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
8. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
13. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
14. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
15. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
20. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
21. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
22. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
18. Mai
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
23. Mai
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
24. Mai
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
25. Mai
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
30. Mai
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
31. Mai
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
1. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
6. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
7. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
8. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
13. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
14. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
15. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
20. Juni
Donnerstag
Zeit ab 22 Uhr
 
21. Juni
Freitag
Zeit ab 22 Uhr
 
22. Juni
Samstag
Zeit ab 22 Uhr
 
© Rafaela Pröll
© Deniz Oers
© Rafaela Pröll

Die Rote Bar und der Weiße Salon des Volkstheaters sind Treffpunkt für alle Nachtschwärmenden, die vom Festivalprogramm noch nicht genug haben und feiern wollen: die Gemeinschaft, das Leben, den Abend. Hier begegnen sich Künstler:innen und Publikum bei Konzerten, Performances und ausschweifenden Partys.

Performance Serie

Jeden Donnerstag setzt sich die Wiener Rap-Ikone des Undergrounds, KDM Königin der Macht, performativ mit Themen der Freien Republik Wien auseinander – von der Frage nach echter Solidarität bis zur Cancel Culture. Wien weiß, KDM nimmt kein Blatt vor den Mund:

"Keine radikale Poserin erregt derzeit in Wien mehr Aufmerksamkeit als die schillernde Unruhestifterin KDM Königin der Macht. Im Gegensatz zu frivolen Agitatoren, die sich ideologisch der Montur des Radical Chic verschrieben haben, verzichtet die Königin aus dem Untergrund auf Menthol Drops für politischen frischen Atem und modische Aneignung politischer Bewegungen. Während des fünfwöchigen Festivals ist die Mistress of Ceremony royale Kommentatorin und queer-feministischer Stresstest der Freien Republik Wien."

Konzerte & Partys

Freitags lassen Musiker:innen der lokalen und internationalen Szene die Herzen der Republik mit ihren Beats höher schlagen. Samstags verfällt die Freie Republik in kollektiven Rausch, wenn Künstler:innen wie Florentina Holzinger mit ihren Teams ihre eigene Party gestalten, von der Jam Session über die Sancta (Arbeitstitel) Dernièrenfeier bis zur Abschlussparty nach EXHAUST / ajax.

Das Detailprogramm wird ab April bekanntgegeben.

Zugehörige Inhalte
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren
Wiener Festwochen | Freie Republik Wien Service
T +43 1 589 22 22
Mo–Fr, 10–15 Uhr (werktags)
service@festwochen.at