Caty Olive

© Arthur Pequin

Biografie

Caty Olive ist Bühnenbildnerin und Lichtdesignerin, sie lebt und arbeitet in Paris. Olive studierte Szenografie an der École nationale supérieure des arts décoratifs und ist spezialisiert auf die Realisierung von Lichträumen. Ihre Arbeit bewegt sich zwischen Architektur, Ausstellungen, visuellen Installationen und Bühnenräumen für Konzerte, choreografische Arbeiten oder Opern. Sie setzt ihren Fokus auf das Experimentieren und künstlerische Zusammenarbeit und erkundet Technologien, die sich im künstlerischen Kontext einsetzen lassen. Der rote Faden ihrer Arbeiten bleibt ihr Interesse an der Flüchtigkeit und Verzerrung von Licht. Caty Olive arbeitet mit Choreograf:innen und Performer:innen der zeitgenössischen Kunstszene zusammen, wie zum Beispiel Myriam Gourfink, Claudia Triozzi, Vera Mantero, Cindy Van Acker, Tiago Guedes, David Wampach, Donata D’Urso, Joris Lacoste, Sandrine Anglade, Yoann Bourgeois, Blanca Li, Alexandra Waiersall oder Béatrice Massin. Intensive Kollaborationen verbinden sie mit Christian Rizzo und Emmanuelle Huynh.

logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren