Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++ Festwochen Coproduction +++
Nature Theater of Oklahoma
BURT TURRIDO. AN OPERA
Musik, Theater
Sprache Englisch mit deutschen Übertiteln
Dauer 3 Std. 45 Min., inkl. 1 Pause
Preise 15 / 20 / 25 / 35 Euro
Termine
Vergangene Termine
26. August
Donnerstag
Zeit 19 Uhr
 
27. August
Freitag
Zeit 19 Uhr
 
29. August
Sonntag
Zeit 19 Uhr
 
30. August
Montag
Zeit 19 Uhr
 
Weitere Termine
© Jessica Schaefer
© Jessica Schaefer
  • Abendprogramm

    Das Abendprogramm finden Sie hier.

  • Publikumsgespräch

    27. August, im Anschluss an die Vorstellung

Ein Schiffbruch, eine letzte bewohnbare Insel, Liebe, Tod und unbefleckte Empfängnis – das sind nur einige der Ingredienzen, aus denen das Nature Theater of Oklahoma ein Spektakel braut. Die auf übermütige Großprojekte eingeschworene Performance-Gruppe rund um Kelly Copper und Pavol Liska hat sich für ihre neue Produktion das Format Oper vorgenommen. Tradierte Motive werden übersteigert und bis zur Kenntlichkeit entstellt. Während die überbordende Handlung voranschreitet, stellen selbstreflexive und kolonialkritische Momente aktuelle Bezüge her. Der Schiffbrüchige wird zum Gefangenen gemacht. „Are you jealous / Of a slave? / A silly thing / For a king“. Unermüdlich und hoch fokussiert entlockt das Nature Theater dem klassischen Genre eine heutige Ernsthaftigkeit. Und: eine hemmungslose Fröhlichkeit. Inhaltlich lose auf Der fliegende Holländer von Richard Wagner basierend, bedient sich Burt Turrido. An Opera musikalisch bei Country und Western. Es wird ein Folksfest sein!

  • Künstlerisches Team

    Text, Regie Kelly Copper, Pavol Liska Mit Gabel Eiben, Anne Gridley, Robert M. Johanson, Bence Mezei, Kadence Neill Musik Robert M. Johanson Bühne, Licht Luka Curk Sounddesign Leon Curk Kostüme Anna Sünkel Dramaturgie Marcus Dross, Katja Herlemann Produktionsleitung Anne Kleiner Assistenz Bühne Nastja Miheljak, Hanna Marlene Schnell Distribution Something Great

  • Produktion

    Produktion Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt a. M.), Schauspiel Frankfurt, Nature Theater of Oklahoma Koproduktion Wiener Festwochen, Festspillene i Nord-Norge (Harstad), Athens & Epidaurus Festival, Espoon Kaupunginteatteri, HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Noorderzon Festival of Performing Arts and Society (Groningen), Zürcher Theater Spektakel, Kampnagel (Hamburg) Ein Auftragswerk von Frankfurter Positionen (Frankfurt a. M.), eine Initiative der BHF BANK Stiftung Gefördert von Kulturstiftung des Bundes (Deutschland), Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege im Rahmen der Projektreihe UNLIMITED II zur Förderung exemplarischer Positionen zeitgenössischer Performing Arts In Zusammenarbeit mit Something Great (Berlin)

    Uraufführung August 2021, Noorderzon Festival (Groningen)

logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren