Alice Ripoll / Cia REC

© Renato Mangolin

Biografie

Alice Ripoll, geboren in Rio de Janeiro, ist eine brasilianische Choreografin und Leiterin der Gruppen Cia REC und SUAVE. Ihr Interesse an den Ausdrucksmöglichkeiten des Körpers und an der Bewegungsforschung veranlasste sie, Tanz zu studieren. Sie absolvierte die Schule von Angel Vianna, ein wichtiges Zentrum für Tanz und motorische Rehabilitation. Ihre Arbeiten wurden sowohl in Brasilien als auch international gezeigt. Im Jahr 2007 unterrichtete Alice Ripoll Tanz in einer NGO für 18-Jährige aus einer Favela in Rio de Janeiro. Die jungen Männer begannen sich für zeitgenössischen Tanz zu interessieren und beschlossen, auch ohne Unterstützung weiterzumachen. Alice Ripoll zeigte die so entwickelte Arbeit einem Kurator des Panorama Festivals von Rio de Janeiro, der sie ins Programm nahm. Dieser Erfolg war der Beginn einer Reihe eigener Produktionen und die Gruppe wurde als zeitgenössische Company zu einem Fixpunkt der brasilianischen Tanzszene. Alice Ripoll und die Tänzer Alan Ferreira, Leandro Coala, Tony Hewerton, Luiz L.A. und Romulo Galvão erarbeiteten bislang fünf Stücke, aCORdo war 2019 bei den Wiener Festwochen zu Gast.

Produktionen und
Veranstaltungen von
Alice Ripoll / Cia REC
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Partnern