Biografie

Alice Birch schreibt für Theater und Film. Ihr Drehbuch für Lady Macbeth wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem British Independent Film Award und dem Preis des Turiner Filmfestivals. 2018 erhielt sie für Anatomie eines Suizidsden Susan Smith Blackburn Preis für englischsprachige Dramatikerinnen, für den sie bereits 2012 und 2015 (für Revolt. She Said. Revolt Again.) nominiert war. Die deutschsprachige Erstaufführung von Anatomie eines Suizids am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (Regie: Katie Mitchell) ist zum Theatertreffen der Berliner Festspiele 2020 eingeladen. 2020 schreibt Alice Birch ein Auftragswerk für das Burgtheater Wien. Außerdem sind Filmadaptionen u. a. von Graham Swifts Festtag sowie von Sally Rooneys Normal People in Vorbereitung.

Produktionen und
Veranstaltungen von
Alice Birch
logo
logo
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen
Die Wiener Festwochen danken ihren Hauptsponsoren