12. Mai —
18. Juni 2017

Princess Nokia

© Princess Nokia
2016 war das bisher erfolgreichste Jahr für Princess Nokia. Mit ihrer LP 1992, benannt nach ihrem Geburtsjahr, und der darauf enthaltenen Single Tomboy, gab die in der Bronx aufgewachsene New Yorkerin Destiny Frasqueri ein wichtiges Statement in Sachen Independent Hip-Hop ab. Mit ihrer direkten und ungekünstelten Message erreicht sie eine breite Fanbase jenseits von Genregrenzen und zeigt, dass es auch ohne großes Label im Hintergrund möglich ist, eine starke Position im Musikgeschäft einzunehmen. Inspiriert von Künstler*innen und Aktivist*innen wie James Baldwin und Angela Davis ist Princess Nokias Identität als Afro-Latina ein wesentliches Thema ihrer Arbeit. Neben sozial-politischen Statements ist ihre Stimme in vielerlei Hinsicht ein starkes Zeichen: für eine starke Positionierung von Frauen in der männlich dominierten Hip-Hop- und Musikszene, für ein neues Frauenbild und freie Gender-Identitäten, für vielfältige Body Images oder einfach: für Empowerment.

2016 was the most successful year yet for Princess Nokia. With her LP 1992, named after her birth year, and the single Tomboy, the New Yorker Destiny Frasqueri, who grew up in the Bronx, gave an important statement in terms of independent hip-hop. With her direct and uncontrived message, she reaches a broad fan base beyond genre boundaries and shows that even without a large label in the background, it’s possible to take a strong position in the music business. Inspired by artists such as James Baldwin and Angela Davis, Princess Nokia's identity as an Afro-Latina is an essential theme of her work. In addition to socio-political statements, her voice is a powerful sign in many respects: for a strong positioning of women in the male-dominated hip-hop and music scene, for a new image of women and free gender identities, for diverse body images, and simply for empowerment.

Soundcloud Princess Nokia

Produktionen, die Sie auch interessieren könnten:

Nathi.Aha.Sasa. / Us.Here.Now.
curated by Zohra Opoku

Performeum

Tomasa del Real 

HYPERREALITY

HYPERREALITY 24

HYPERREALITY

HYPERREALITY 25

HYPERREALITY