STILL

© Giulio Boem
STILL ist ein kollaboratives Projekt des mailändischen Produzenten und Hundebiss-Labelchefs Simone Trabucchi. Inspiriert von Italiens Kolonialgeschichte mit Äthiopien und komplexen Verbindungen zu Symboliken Jamaikas entstand mit seiner LP I ein experimentelles Dancehall-Album voll futuristischer, basslastiger „Riddims“. Ausgangspunkt von STILL ist die – von Trabucchi gemeinsam mit dem bildenden Künstler Simone Bertuzzi initiierte – Arbeitsserie Negus, die Skulpturen und Installationen sowie ein Künstlerbuch und eine Dokumentation mit der jamaikanischen Producer Legende Lee „Scratch“ Perry beinhaltet. Verstanden als fortlaufender Prozess ist Trabucchis Projekt ein Cluster unterschiedlichster Einflüsse und Ideen. Zentral ist dabei der Gedanke eines verbindenden Netzwerks aus individuellen Persönlichkeiten, Geschichten und Symbolen der Kultur Äthiopiens und der afrikanischen Diaspora. Eine ausdrucksstarke Stimme wird den Tracks von STILL durch die afrikanisch-italienischen Vokalist*innen Devon Miles, Keidino, Taiywo, Freweini, Elinor und Germay verliehen, die auch bei HYPERREALITY lautstark zu hören sein werden!

Soundcloud STILL

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzbestimmungen