Karten & Service

Der Online-Verkauf sowie der telefonische Verkauf mit Kreditkarte +43 1 589 22 11 stehen Ihnen seit 9. März 2016 
zur Verfügung.

Der Vorverkauf an den Kassen beginnt am 30. April 2016, 10 Uhr.

Online-Verkauf


ab Mittwoch 9. März 2016, 10 Uhr

Auf der jeweiligen Event-Seite gelangen Sie mit dem Button „Karte kaufen“ in den Webshop. Dort haben Sie bereits jetzt die Möglichkeit Ihre Registrierung vorzunehmen, indem Sie auf „Konto“ klicken. Bei den Veranstaltungen finden Sie derzeit den Hinweis: „Bei dieser Veranstaltung sind derzeit keine Vorstellungen buchbar!“ Ab 9. März 2016, 10.00 Uhr wird stattdessen „Karten“ erscheinen  und Sie werden Karten buchen können. Sollte „Karten“ nicht erscheinen, laden Sie bitte die Seite neu.


Die Bezahlung im Webshop ist ausschließlich mit Kreditkarte (American Express, Diners Club, MasterCard oder Visa) möglich.
Im Internet (Online-Verkauf) können keine ermäßigten Karten gebucht werden.

Hinweis
Karten für folgende Produktionen erhalten Sie ausschließlich bei den betreffenden Institutionen (es gelten die jeweiligen Ermäßigungen):

Susan Sontag Revisited
Stadtkino im Künstlerhaus
Tel. +43 1 712 62 76

Festwochenkonzerte 2016
Musikverein Wien
Tel. +43 1 505 81 90

Jetzt kaufen


Von unserem Programm kommen Sie ab 9. März 2016, 10 Uhr durch einen Klick auf das Warenkorb-Symbol zu unserem Webshop.

Im Internet (Online-Verkauf) können keine ermäßigten Karten gebucht werden.

Kartenverfügbarkeit


9. März - 30. April 2016

In diesem Zeitraum bedeutet "Online nicht mehr buchbar", dass es derzeit keine Karten mehr gibt. Dies kann sich am 30. April 2016 ändern, da für den Vorverkauf an den Kassen ein eigenes Kontingent geöffnet wird. Alle Karten, die bis 13 Uhr nicht direkt an den Kassen gekauft werden, stehen danach auch den Webshop-KundInnen zur Verfügung.

1. Mai -
20. Juni 2016
Bestellungen für am selben Abend stattfindende Vorstellungen sind bis 14 Uhr möglich. Danach erscheint eine Vorstellung als belegt ("Online nicht mehr buchbar"). Nach 14 Uhr erhalten Sie die aktuelle Information zur Kartenverfügbarkeit für am selben Abend stattfindende Vorstellungen ausschließlich beim Festwochen-Service +43 1 589 22 22.

Ermäßigungen - online nicht buchbar


Im Internet (Online-Verkauf) können keine ermäßigten Karten gebucht werden.

Eine andere Ermäßigung für Karten der Wiener Festwochen kann je nach Art der Ermäßigung nur bei der schriftlichen und telefonischen Bestellung, an den Tageskassen sowie gegebenenfalls an den Abendkassen der Wiener Festwochen gewährt werden.
Weitere Informationen zu allen Ermäßigungen siehe Ermäßigungen, bzw. beim Festwochen-Service +43 1 589 22 22.

Bezahlung mit Kreditkarte


Die Bezahlung im Webshop ist ausschließlich mit Kreditkarte (American Express, Diners Club, MasterCard oder Visa) möglich.
Für die Bestellung ist auch die dreistellige bzw. vierstellige Prüfziffer der Kreditkarte erforderlich: Die Prüfziffer (CVC - Cardholder Verification Code) befindet sich bei Diners Club, Mastercard und Visa auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte auf dem Feld für die Unterschrift (die letzten drei Ziffern), bei American Express (vierstellig) auf der Vorderseite Ihrer Kreditkarte links bzw. rechts über der Kreditkartennummer.

Hinweis: Wenn binnen 24 Stunden dreimal versucht wird mit ein und derselben Kreditkarte zu bezahlen, dann wird die Kreditkarte beim vierten Versuch abgelehnt. Diese Vorgehensweise ist eine Vorgabe des Payment Providers und dient dem Schutz der KreditkarteninhaberInnen, mit der mögliche Betrugsversuche unterbunden werden sollen.

Versand oder Abholung


Bis Ende März
haben Sie die Möglichkeit, zwischen Zusendung (im Inland zuzüglich EUR 4,- und im Ausland zuzüglich EUR 6,- Bearbeitungsgebühr) oder Abholung an einer der Tageskassen bis 4 Tage vor der Vorstellung oder an der Abendkasse am Tag der Vorstellung zu wählen.
Ab Anfang April bieten wir als Lieferart ausschließlich die Abholung an der Tages- bzw. Abendkasse an.

Veranstaltungssuche / Veranstaltungsauswahl


Durch einen Klick auf das Warenkorb-Symbol neben einer Veranstaltung in unserem Gesamtprogramm werden Sie automatisch in den Webshop weitergeleitet.

Im Webshop wird die von Ihnen gewählte Veranstaltung angezeigt. Klicken Sie auf Tickets neben der gewünschten Veranstaltung. Sie haben dann die Möglichkeit, die Preiskategorie und Anzahl der Tickets zu wählen. Sobald sich Ihre Auswahl im Warenkorb befindet, kommen Sie durch den Button Weiter zur Registrierung, um Ihre Tickets zu bezahlen. Falls Sie weitere Veranstaltungen hinzufügen möchten, ist dies über einen Klick auf Andere Veranstaltungen möglich. Über die Suchmaske können Sie nun nach Veranstaltungen aus unserem Programm suchen.

Hinweis: Da sich bei jedem Klick auf das Warenkorbsymbol neben den Veranstaltungen in unserem Gesamtprogramm ein neues Webshop-Fenster öffnet, ist es einfacher, alle zusätzlichen Veranstaltungen über die Suchmaske im Webshop auszuwählen. Sollten dennoch mehrere Webshop-Fenster offen sein, können Sie alle Tickets in einen Warenkorb holen, indem Sie diesen bzw. Weiter anklicken.

Saalplanbuchung und Bestplatzprinzip


Sie haben die Möglichkeit, Ihre Plätze direkt im Saalplan oder nach dem Bestplatzprinzip zu buchen. Falls Sie einen Pop-up-Blocker benutzen, muss dieser nun deaktiviert werden, damit Sie den Saalplan in einem extra Fenster sehen können. Weiters muss auf Ihrem PC Java installiert sein (hier können Sie Java kostenlos herunterladen: www.java.com). Nachdem Sie Termin, Kategorie und Kartenanzahl bestimmt haben, werden die besten noch verfügbaren und nebeneinander liegenden Plätze für Sie gebucht.
Wollen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan auswählen, so klicken Sie auf das Symbol, um die Saalplanbuchung zu starten.
Ausgenommen sind Veranstaltungen mit freier Platzwahl.

JAVA und Pop-ups für die Sitzplatzbuchung


Für die Buchung im Saalplan muss auf Ihrem PC Java installiert (kostenloser Download unter www.java.com), sowie der Pop-up-Blocker deaktiviert sein. Sollte Ihr Browser Pop-ups verhindern, so erscheint eine Informationsleiste unter der Adressleiste. Klicken Sie die Informationsleiste an und wählen Sie: „Pop-ups von dieser Seite immer zulassen.“

Warenkorb


Über das Warenkorb-Symbol in unserem Gesamtprogramm werden Sie in den Webshop weitergeleitet.

Im Webshop können Sie durch einen Klick auf das Warenkorb-Symbol den aktuellen Stand Ihrer Kaufwünsche erfahren. In der Statusleiste daneben werden während Ihres Einkaufs die Anzahl der bereits reservierten Tickets und der derzeitige Gesamtbetrag eingeblendet. Einzelne Veranstaltungen lassen sich jederzeit wieder aus dem Korb entfernen.
Sollten mehrere Webshop-Fenster in Ihrem Browser offen sein, können Sie alle Tickets in einen Warenkorb holen, indem Sie diesen bzw. Weiter anklicken.

Einkaufszeit - 40 Minuten


Die Verweildauer im Warenkorb beträgt für jede Karte ab dem Zeitpunkt der Auswahl maximal 40 Minuten. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Karte automatisch aus dem Warenkorb entfernt und für den Verkauf freigegeben. Die anderen Karten, die sich noch nicht so lange im Warenkorb befinden, bleiben erhalten.

Registrierung - Mein Konto


Nachdem Sie alle gewünschten Tickets in den Warenkorb gelegt haben, müssen Sie sich registrieren. Wenn Sie auf Weiter klicken, kommen Sie direkt zum Feld Registrierung - Sie müssen dafür nicht den Kaufvorgang verlassen.
Hinweis: Der Zahlungsvorgang wird erst mit Abschluss der Bestellung im letzten Schritt durchgeführt. Bis dahin können Sie alle eingegebenen Daten ändern oder löschen.
Damit Sie nicht bei jeder Bestellung Ihre Daten erneut eingeben müssen, werden Ihre Kundendaten im Zuge Ihrer ersten Bestellung für Sie gespeichert. Bei jeder weiteren Bestellung können Sie sich dann einfach und bequem über das Feld Anmeldung durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und des Passwortes anmelden. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, wählen Sie bitte Passwort vergessen und geben Ihre E-Mail-Adresse ein. In Folge erhalten Sie ein E-Mail mit den Informationen, um Ihr Passwort zu ändern.

Registrierung:
1. Ihre E-Mail-Adresse
2. Kontoinformationen (E-Mail-Adresse, Passwort)
3. Zustelladresse/Rechnungsadresse (Name, Anschrift). Falls die Zustelladresse von der Rechnungsadresse abweicht, können Sie diese extra eingeben.
4. Bezahlung Bestimmen Sie Ihre Zahlart. Die Bezahlung ist ausschließlich mit Kreditkarte (American Express, Diners Club, MasterCard oder Visa) möglich. Die auf der Seite eingegeben Zahlungsdaten werden NICHT gespeichert!
5. Zustellung Wählen Sie zwischen Abholung und Zustellung (zzgl. Inland Euro 4,- Ausland Euro 6,- Bearbeitungsgebühr). Ab Anfang April bieten wir als Lieferart ausschließlich die Abholung an der Tages- bzw. Abendkasse an.
6. Auftragsübersicht/Einkauf Hier können Sie Ihre gesamte Bestellung (Tickets, persönliche Daten, Zahlart, Gebühren) nochmals überprüfen bzw. ändern oder löschen.
Achtung: Bitte kontrollieren Sie diese Angaben sorgfältig, bevor Sie Ihren Einkauf bestätigen!
Um die Bestellung abzuschließen, geben Sie bitte Ihre Kreditkartennummer und die CVC Prüfziffer in die jeweiligen Felder ein. Durch das Anklicken von Tickets jetzt kaufen wird Ihre Bestellung verbindlich und der Betrag von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

Bestätigung


Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Bildschirm und per E-Mail eine Bestätigung mit Ihrer Auftragsnummer. Diese können Sie auch über das Druckersymbol sofort ausdrucken.
Achtung: Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, setzen Sie sich bitte umgehend per E-Mail oder telefonisch mit unserem Festwochen-Service unter +43 1 589 22 22 in Verbindung.

Sicherheit der Datenübermittlung


Alle von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden per SSL (Secure Socket Layer) mit 128 Bit Verschlüsselung (Hoch) übertragen (RSA mit 1024 Bit Austausch) und können daher nicht von Dritten missbraucht werden. Diese Technik ist derzeit der höchste Sicherheitsstandard im Internet.
Österreich Ticket (oeticket) ist Thawte (www. thawte.com) zertifiziert. Ein Zertifikat einer autorisierten Zertifizierungsstelle garantiert eine gesicherte Übertragung Ihrer Daten und die Authentizität ihrer Server.

Ticket Express GesmbH. - Österreich Ticket (oeticket)


Der Webshop der Wiener Festwochen ist ein Produkt der Firma Ticket Express GesmbH. - Österreich Ticket (oeticket).

Telefonischer Verkauf mit Kreditkarte


Telefon +43 1 589 22 11


ab 9. März 2016:
Mo-Fr (werktags): 10 bis 17 Uhr

ab 13. Mai 2016:
Mo-Fr (werktags): 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag:
10 bis 14 Uhr

Bestellungen für am selben Abend stattfindende Veranstaltungen sind bis 14 Uhr möglich.

Wir akzeptieren beim telefonischen Kartenverkauf Ihre Kreditkarte von American Express, Diners Club, MasterCard oder Visa.

Hinweis
Karten für folgende Produktionen erhalten Sie ausschließlich bei den betreffenden Institutionen (es gelten die jeweiligen Ermäßigungen):

Susan Sontag Revisited
Stadtkino im Künstlerhaus
Tel. +43 1 712 62 76

Festwochenkonzerte 2016
Musikverein Wien
Tel. +43 1 505 81 90

Vorverkauf an den Kassen



Tageskasse der Wiener Festwochen
Lehárgasse 3a, 1060 Wien
Sa-Mi: 10 bis 18 Uhr
Do, Fr: 10 bis 19 Uhr

Tageskasse im Foyer der Halle E+G
im MuseumsQuartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien
Mo-Sa: 10 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen

Tageskasse im Festwochen-Zentrum
im Künstlerhaus

Akademiestraße 13, 1010 Wien
Mo–So 10 bis 21 Uhr

Wir akzeptieren an unseren Kassen Ihre Kreditkarte von American Express, Diners Club, MasterCard oder Visa.
An den Tageskassen der Wiener Festwochen akzeptieren wir auch Ihre Bankomatkarte.

Karten für sämtliche Produktionen sind nach Verfügbarkeit (zzgl. Gebühren) ab 1. Mai 2016 bei den oeticket Vertriebsstellen, unter +43 1 96096 oder auf www.oeticket.com, und ab 2. Mai 2016 auch in den Filialen der Erste Bank erhältlich.

Sorrow Grove
Die Karten sind ab 15. Mai 2016 an den Tageskassen der Wiener Festwochen und im Künstlerhaus erhältlich.

Hinweis
Karten für folgende Produktionen erhalten Sie ausschließlich bei den betreffenden Institutionen (es gelten die jeweiligen Ermäßigungen):

Susan Sontag Revisited
Stadtkino im Künstlerhaus
Tel. +43 1 712 62 76

Festwochenkonzerte 2016
Musikverein Wien
Tel. +43 1 505 81 90

Abendkassen


öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Nacheinlass
Bitte beachten Sie, dass Zuspätkommenden der Nacheinlass produktionsbedingt nicht immer gewährt werden kann!

Restkarten an der Abendkasse

Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Öffnung der Abendkasse eine Abendkassenwarteliste angelegt. Ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf der Liste ausgegeben. Pro Person wird ein Name aufgenommen und eine Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

Bei den Vorstellungen von 
Wir Hunde / Us Dogs befindet sich die Abendkasse im Foyer der Halle E+G im MuseumsQuartier.
Der Spielort Faßziehergasse 5A, 1070 Wien, ist ca. 15 Minuten Fußweg vom Foyer der Halle E+G im MuseumsQuartier entfernt.
Telefon +43 1 524 33 21-1126
(U2 Museumsquartier, U3, 49, 48A Volkstheater)

brut
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Burgtheater
Universitätsring 2, 1010 Wien
Telefon +43 1 514 44-4440
(D, 1, 71 Rathausplatz/Burgtheater)

Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus
Akademiestraße 13, 1010 Wien
Tele
fon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Halle E+G im MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Telefon +43 1 524 33 21-1126
(U2 Museumsquartier, U3, 49, 48A Volkstheater)

Künstlerhaus
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A
Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19, 1090 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(D, 40A Bauernfeldplatz)

Theater Akzent
Theresianumgasse 18, 1040 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1 Taubstummengasse, D Plößlgasse,
13A Belvederegasse)

Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon +43 1 588 30 - 10 10
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A Karlsplatz, 59A Bärenmühldurchgang)

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Telefon +43 1 242 002
(U4 Stadtpark, 4A Akademietheater,
D, 2, 71, 2A Schwarzenbergplatz)


Hinweis
Karten für folgende Produktionen erhalten Sie ausschließlich bei den betreffenden Institutionen (es gelten die jeweiligen Ermäßigungen):

Susan Sontag Revisited
Stadtkino im Künstlerhaus
Tel. +43 1 712 62 76

Festwochenkonzerte 2016
Musikverein Wien
Tel. +43 1 505 81 90

Hinweis
Die Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Wiener Festwochen 2016 gelten nicht als Fahrscheine für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Wehe den eiskalten Ungeheuern - Wiener Konzerthaus


Die Karten sind ab sofort ausschließlich im Wiener Konzerthaus erhältlich:

Ticket- & Service-Center Wiener Konzerthaus


Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
E-Mail: ticket(at)konzerthaus.at

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

www.konzerthaus.at

Eröffnung Wiener Festwochen 2016


Für die Eröffnung der Wiener Festwochen 2016 am Rathausplatz ist kein Eintritt zu entrichten, der Zutritt zum Rathausplatz ist für alle Besucherinnen und Besucher frei.

Für RollstuhlfahrerInnen und BesucherInnen mit Behinderungen ist ein eigener Bereich vorgesehen.

Ermäßigungen


Hinweis
Im Internet (Online-Verkauf) können keine ermäßigten Karten gebucht werden.


Jugend-Bonus
SchülerInnen, Studierende, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildienstleistende bis zum vollendeten 27. Lebensjahr erhalten bei der schriftlichen und telefonischen Bestellung und an den Tageskassen ca. 30% Ermäßigung auf Eintrittskarten der Wiener Festwochen und nach Verfügbarkeit ermäßigte Karten zu Euro 9,- bzw. Euro 13,- an den Abendkassen. Beim Kauf ist ein gültiger Ausweis bzw. Nachweis vorzulegen.

Schulgruppen
Die Wiener Festwochen laden Schulgruppen in das Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus ein und bieten zu allen Vorstellungen Vor- und Nachbereitungen sowie Workshops an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: dramaturgie(at)festwochen.at
Informationen zu Kartenpreisen und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie telefonisch beim
Festwochen-Service +43 1 589 22 22.

Ermäßigung Arbeitslose
Arbeitslose erhalten bei der schriftlichen und telefonischen Bestellung und an den Tageskassen ca. 30% Ermäßigung auf Eintrittskarten der Wiener Festwochen und nach Verfügbarkeit ermäßigte Karten zu Euro 9,- bzw. Euro 13,- an den Abendkassen. Beim Kauf ist sowohl ein gültiger Lichtbildausweis als auch ein Nachweis der Arbeitslosigkeit vorzulegen.

Ermäßigung Seniorinnen und Senioren
Seniorinnen und Senioren (ab 60 Jahren) erhalten bei der schriftlichen und telefonischen Bestellung und an den Tageskassen ca. 15% Ermäßigung auf Eintrittskarten der Wiener Festwochen und nach Verfügbarkeit ermäßigte Karten zu Euro 9,- bzw. Euro 13,- an den Abendkassen.

Ermäßigungen Büchereien Wien für Frühentschlossene
Büchereikarten-BesitzerInnen erhalten bei schriftlicher Kartenbestellung bis 19. Januar 2016 (Eingangsdatum) eine Ermäßigung von ca. 15% für max. zwei Karten pro Produktion. Die SBW-Nummer ist bei der schriftlichen Kartenbestellung anzugeben.

Ermäßigungen Büchereien Wien für spontane BesucherInnen
Büchereikarten-BesitzerInnen erhalten am Tag der Vorstellung ca. 15% Ermäßigung an den Tageskassen der Wiener Festwochen (Lehárgasse 3a, im Foyer der Halle E+G im MuseumsQuartier und im Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus), bei telefonischer Bestellung und an den Abendkassen für max. zwei Karten pro Produktion. Die Büchereikarte ist vorzulegen bzw. ist die SBW-Nummer anzugeben.

Club Ö1
Für die Produktionen Der Auftrag, Die Passagierin, Drei Schwestern, Oameni obisnuiti, Solaris, The Encounter, Tschewengur, Wehe den eiskalten Ungeheuern erhalten Club Ö1-Mitglieder ab 30. April 2016 an den Tageskassen und bei der telefonischen Bestellung bei den Wiener Festwochen ca. 15% Ermäßigung für max. zwei Karten pro Produktion. Die Mitgliedskarte ist vorzulegen bzw. ist die Mitgliedsnummer anzugeben.


Hunger auf Kunst & Kultur
InhaberInnen eines Kulturpasses erhalten aus einem beschränkten Kartenkontingent je eine kostenlose Eintrittskarte für bis zu sechs Produktionen der Wiener Festwochen. Die Karten sind ausschließlich am 7. und 8. Mai 2016 von 10-18 Uhr an der Tageskasse der Wiener Festwochen (Lehárgasse 3a, 1060 Wien) gegen Vorlage des Kulturpasses und eines Lichtbildausweises zu reservieren.

InhaberInnen eines Kulturpasses erhalten eine Reservierungsbestätigung, auf der alle reservierten Produktionen aufgelistet sind. Die Karten können ausschließlich jeweils ab einer Stunde bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der jeweiligen Abendkasse abgeholt werden. Mitzubringen sind die Reservierungsbestätigung, der Kulturpass und ein Lichtbildausweis. Nicht rechtzeitig abgeholte Karten gehen in den freien Verkauf!

Karten, die nicht in Anspruch genommen werden können, bitten wir ausdrücklich bis spätestens 14 Uhr des jeweiligen Vorstellungstages telefonisch unter +43 1 589 22 22 abzusagen. Der Ersatz oder die Umbuchung auf eine andere Vorstellung ist nicht möglich.


Mount Olympus - Springerkarten
Falls die Vorstellung ausverkauft ist, werden ab 24 Uhr an der Abendkasse Springerkarten zu EUR 20,- angeboten. Diese berechtigen dazu, frei gewordene Plätze einzunehmen. Die Plätze sind zu verlassen, wenn der/die InhaberIn der regulären Eintrittskarte wieder Anspruch darauf erhebt. Bleibt letztlich kein Platz frei, muss der/die InhaberIn der Springerkarte den Saal verlassen.

 

Fyodor's Performance Carousel

Bei gleichzeitigem Kauf von 4 Karten für eine Vorstellung der Produktion Fyodor’s Performance Carousel reduziert sich der Preis um 50%. Diese Aktion ist gültig nach Verfügbarkeit an den Tageskassen sowie bei telefonischen Bestellungen.


Sorrow Grove
Mit einer Eintrittskarte oder Jahreskarte des Kunsthistorischen Museums Wien kann die Festwochen-Ausstellung Sorrow Grove im Künstlerhaus von 15. Mai bis 19. Juni 2016 zum ermäßigten Preis besucht werden.
Die Karten sind ab 15. Mai 2016 an den Tageskassen der Wiener Festwochen und im Künstlerhaus erhältlich.

Kunsthistorisches Museum Wien
Das Kunsthistorische Museum Wien kann mit einer Eintrittskarte der Wiener Festwochen 2016 vom 13. Mai bis 19.Juni zum ermäßigten Eintrittspreis besucht werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mit einer Eintrittskarte der Wiener Festwochen 2016 in der Zeit von 13. Mai bis 19. Juni die Jahreskarte statt um EUR 34,- um EUR 32,- zu erwerben.

Stehplätze


Bei den folgenden Produktionen werden Stehplätze (Euro 3,-) angeboten:

Der Auftrag
Die Passagierin
Fidelio
Thinking Aloud/Allowed

Diese werden jeweils ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse verkauft. Pro Person wird eine Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

Rollstuhlplätze


Die unten angeführten Spielstätten verfügen über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang

(EUR 6,- / Begleitperson EUR 6,-)

Da es keine Möglichkeit gibt, Rollstuhlplätze online zu bestellen, bitten wir Sie, uns Ihre diesbezüglichen Kartenwünsche per E-Mail zu schicken. Bitte geben Sie die gewünschten Veranstaltungen und Termine sowie Name, Adresse, Telefon (privat, Büro) und E-Mail-Adresse bekannt. Nach erfolgter Bearbeitung werden Sie von unserem Kartenbüro schriftlich verständigt.

Rollstuhlplätze können bis eine Woche vor der Vorstellung auch telefonisch unter +43 1 589 22 22 beim Festwochen-Service bestellt werden.

brut
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Burgtheater
Universitätsring 2, 1010 Wien
Telefon +43 1 514 44-4440
(D, 1, 71 Rathausplatz/Burgtheater)

Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus*
Akademiestraße 13, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)
*Die Installation Les thermes / Die Thermen kann nur mit Einschränkung besucht werden, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

Halle E+G im MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Telefon +43 1 524 33 21-1126
(U2 Museumsquartier, U3, 49, 48A Volkstheater)

Künstlerhaus
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A
Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19, 1090 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(D, 40A Bauernfeldplatz)

Theater Akzent
Theresianumgasse 18, 1040 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1 Taubstummengasse, D Plößlgasse,
13A Belvederegasse)

Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon +43 1 588 30 - 10 10
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A Karlsplatz, 59A Bärenmühldurchgang)

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Telefon +43 1 242 002
(U4 Stadtpark, 4A Akademietheater,
D, 2, 71, 2A Schwarzenbergplatz)

Hinweis
Karten für folgende Produktionen erhalten Sie ausschließlich bei den betreffenden Institutionen:

Susan Sontag Revisited
Stadtkino im Künstlerhaus
Tel. +43 1 712 62 76

Festwochenkonzerte 2016
Musikverein Wien
Tel. +43 1 505 81 90


Die unten angeführten Veranstaltungsorte verfügen über barrierefreien Zugang (mit freiem Eintritt):

Alte Post*
Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U4, 1, 2, 2A Schwedenplatz, U3, 3A, 74A Stubentor)
*Mit Einschränkung, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

Angewandte Innovation Laboratory*
Franz Josefs Kai 3, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U4, 2A Schwedenplatz1, 2 Julius Raab Platz)
*Mit Einschränkung, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

Rathausplatz
1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U2 Rathaus, D, 1, 71 Rathausplatz, 2 Stadiongasse/Parlament)

Festwochen-Service


E-Mail:
kartenbuero(at)festwochen.at

Telefon +43 1 589 22 22

Mo-Fr (werktags)
10 bis 17 Uhr

ab 13. Mai 2016:

Mo-Fr (werktags):
9 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
10 bis 20 Uhr

Öffnungszeiten


Tageskassen

Abholung bestellter Karten ab 1. Februar 2016:

Tageskasse der Wiener Festwochen

Lehárgasse 3a, 1060 Wien
Telefon: +43 1 589 22-456
Mo-Mi: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Do, Fr: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr
Sa: 10 bis 14 Uhr
an Sonn- und Feiertagen geschlossen.


Vorverkauf an den Kassen ab 30. April 2016:

Tageskasse der Wiener Festwochen
Lehárgasse 3a, 1060 Wien
Sa-Mi: 10 bis 18 Uhr
Do, Fr: 10 bis 19 Uhr

Tageskasse im Foyer der Halle E+G
im MuseumsQuartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien
Mo-Sa: 10 bis 18 Uhr
Sonntag geschlossen

zusätzlich nur am 30. April 2016:
Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
10 bis 18 Uhr

Zusätzlich ab 14. Mai 2016:

Tageskasse im
Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus

Akademiestraße 13, 1010 Wien
Mo-So: 10 bis 21 Uhr


Abendkassen

öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.


Büro
Wiener Festwochen
Lehárgasse 11/1/6, 1060 Wien
Telefon +43 1 589 22-0
Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Adressen


Büro
Wiener Festwochen

Lehárgasse 11/1/6, 1060 Wien
Telefon +43 1 589 22-0
(U1, U2, U4 Karlsplatz, 57A Getreidemarkt, 59A Bärenmühldurchgang)


Tageskassen
Öffnungszeiten

Tageskasse der Wiener Festwochen
Lehárgasse 3a, 1060 Wien
Telefon +43 1 589 22-456
(U1, U2, U4 Karlsplatz, 57A Getreidemarkt, 59A Bärenmühldurchgang)

Tageskasse im Foyer der Halle E+G
im MuseumsQuartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien
(U2 Museumsquartier, U3, 49, 48A Volkstheater)

Zusätzlich ab 14. Mai 2016:

Tageskasse im Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus
Akademiestraße 13, 1010 Wien
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71,
2A Kärntner Ring/Oper)


Spielorte

Alte Post*
Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
Telephone +43 1 589 22 22
(U1, U4, 1, 2, 2A Schwedenplatz, U3, 3A, 74A Stubentor)
*Mit Einschränkung, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

Angewandte Innovation Laboratory*
Franz Josefs Kai 3, 1010 Wien
Telephone +43 1 589 22 22
(U1, U4, 2A Schwedenplatz1, 2 Julius Raab Platz)
*Mit Einschränkung, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

brut
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Burgtheater
Universitätsring 2, 1010 Wien
Telefon +43 1 514 44-4440
(D, 1, 71 Rathausplatz/Burgtheater)

Faßziehergasse 5A
1070 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U2, U3, 49, 48A Volkstheater, 48A Sankt-Ulrichs-Platz)
Hinweis: Bei den Vorstellungen von Wir Hunde / Us Dogs befindet sich die Abendkasse im Foyer der Halle E+G im MuseumsQuartier.
Der Spielort Faßziehergasse 5A, 1070 Wien, ist ca. 15 Minuten Fußweg vom Foyer der Halle E+G im MuseumsQuartier entfernt.

Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus*
Akademiestraße 13, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)
*Die Installation Les thermes / Die Thermen kann nur mit Einschränkung besucht werden, nähere Informationen: +43 1 589 22 22

Halle E+G im MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Telefon +43 1 524 33 21-1126
(U2 Museumsquartier, U3, 49, 48A Volkstheater)

Künstlerhaus
Karlsplatz 5, 1010 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A
Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Musikverein Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Telefon +43 1 505 81 90
(U1, U2, U4 Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A
Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Schwarzenbergplatz)

Rathausplatz
1010 Wien
Telephone +43 1 589 22 22
(U2 Rathaus, D, 1, 71 Rathausplatz, 2 Stadiongasse/Parlament)

Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19, 1090 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(D, 40A Bauernfeldplatz)

Stadtkino im Künstlerhaus
Akademiestraße 13, 1010 Wien
Telefon +43 1 712 62 76
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A, 59A
Karlsplatz, D, 2, 71, 2A Kärntner Ring/Oper)

Theater Akzent
Theresianumgasse 18, 1040 Wien
Telefon +43 1 589 22 22
(U1 Taubstummengasse, D Plößlgasse,
13A Belvederegasse)

Theater an der Wien
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Telefon +43 1 588 30 - 10 10
(U1, U2, U4, Badner Bahn, 1, 62, 4A Karlsplatz, 59A Bärenmühldurchgang)

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Telefon +43 1 242 002
(U4 Stadtpark, 4A Akademietheater,
D, 2, 71, 2A Schwarzenbergplatz)

Hinweis
Die Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Wiener Festwochen 2016 gelten nicht als Fahrscheine für die öffentlichen Verkehrsmittel.

FAQ


Bei Fragen und für Informationen wenden Sie sich bitte an unser Festwochen-Service:
E-Mail: kartenbuero(at)festwochen.at
Telefon: +43 1 589 22 22

Festwochen-Eröffnung am Rathausplatz

Benötigt man Eintrittskarten oder Zählkarten für die Festwochen-Eröffnung am Rathausplatz?
Nein, für alle BesucherInnen gilt freier Eintritt.

Gibt es Rollstuhlplätze bei der Festwochen-Eröffnung am Rathausplatz?
Für RollstuhlfahrerInnen und BesucherInnen mit Behinderungen ist ein eigener Bereich vorgesehen.


Kartenbestellung

Kann ich bei der schriftlichen Bestellung Sitzplätze angeben?
Sie können Ihren Sitzplatzwunsch angeben und wir bemühen uns, diesen zu erfüllen.


Gibt es beim telefonischen Kartenverkauf mit Kreditkarte Extraspesen?
Nein, es wird nur der Kartenpreis verrechnet.

Wenn Karten online nicht mehr verfügbar sind, ist die Vorstellung dann ausverkauft?

9. März - 30. April 2016:
In diesem Zeitraum bedeutet "Online nicht mehr buchbar", dass es derzeit keine Karten mehr gibt. Dies kann sich am 30. April 2016 ändern, da für den Vorverkauf an den Kassen ein eigenes Kontingent geöffnet wird. Alle Karten, die bis 13 Uhr nicht direkt an den Kassen gekauft wurden, stehen danach auch den Webshop-KundInnen zur Verfügung.

1. Mai - 20. Juni 2016:
Bestellungen für am selben Abend stattfindende Veranstaltungen sind bis 14 Uhr möglich. Danach erscheint eine Vorstellung als belegt.
Nach 14 Uhr erhalten Sie die aktuelle Information zur Kartenverfügbarkeit für am selben Abend stattfindende Vorstellungen ausschließlich beim Festwochen-Service +43 1 589 22 22.

Gibt es eine Warteliste bei ausverkauften Vorstellungen?

Bei besonders gefragten Vorstellungen haben Sie die Möglichkeit, beim Festwochen-Service +43 1 589 22 22 Ihren Kartenwunsch zu deponieren.
Die Warteliste des Festwochen-Service wird nicht von den Abendkassen übernommen. Mit Öffnung der Abendkasse wird am jeweiligen Veranstaltungsort eine neue Warteliste (Reihung pro angestelltem/r Kunden/in) angelegt.

Gibt es bei einer ausverkauften Vorstellung noch eine Chance an der Abendkasse?
Bei ausverkauften Vorstellungen besteht immer die Möglichkeit von Restkarten an der Abendkasse. Kurz vor Vorstellungsbeginn werden nicht genutzte Reservierungen (Presse-, Ensemblekarten etc.) für den Verkauf freigegeben.
Mit Öffnung der Abendkasse wird eine Warteliste angelegt. Wir nehmen pro angestelltem/r Kunden/in nur einen Namen auf. 15 Minuten vor Beginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf dieser Liste ausgegeben.

Kann ich auch für andere Institutionen (Wiener Staatsoper, Wiener Sängerknaben...) bei den Wiener Festwochen Karten kaufen?
Nein, wir verkaufen ausschließlich Karten für Veranstaltungen, die auf unserer Homepage im Online-Verkauf angeboten werden.

Kartenrückgabe


Kann ich Karten zurückgeben?

Bereits gekaufte Karten können bei Verfügbarkeit nur gegen eine andere Vorstellung der Wiener Festwochen, bis spätestens eine Woche vor dem Vorstellungsdatum, getauscht werden. Bei ausverkauften Vorstellungen ist eine Kartenrückgabe in Ausnahmefällen möglich.

Generalproben

Kann ich Generalproben zu den Aufführungen besuchen?

Öffentlich zugängliche Proben werden kurzfristig im Internet bekannt gegeben oder sind beim Festwochen-Service +43 1 589 22 22 zu erfragen.

Abendprogramme

Kann ich Abendprogramme bereits im Vorverkauf erhalten?
Nein, Abendprogramme sind nur am jeweiligen Veranstaltungsort vor den Vorstellungen erhältlich.

Nacheinlass

Kann ich meinen Sitzplatz auch nach Spielbeginn noch einnehmen?
Zuspätkommenden kann produktionsabhängig der Nacheinlass nicht immer gewährt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Wiener Festwochen 2016 gelten nicht als Fahrscheine für die öffentlichen Verkehrsmittel.

AGB


Der/die KäuferIn stimmt der Speicherung seiner/ihrer Daten zu und erklärt sein/ihr Einverständnis, Informationen mittels E-Mail bzw. auch über den Postweg zu erhalten.

Mit dem Abschluss des Verkaufsvorganges ist der Verkauf verbindlich und kann nicht storniert oder modifiziert werden. Das Verkaufsgeschäft kommt jedoch nur zustande, wenn der Buchungsvorgang mit einer gültigen Kreditkarte durchgeführt und der Zahlungsvorgang von der jeweiligen Kreditkartengesellschaft autorisiert wird.

Die gekauften Karten können entweder an den Kassen der Wiener Festwochen abgeholt oder auf Wunsch zugesandt werden. Die Abholung soll unter Vorweis der Reservierungsbestätigung sowie der Kreditkarte, mit welcher die Zahlung durchgeführt wurde, erfolgen. Die Übernahme der Karten ist durch Unterschrift zu bestätigen. Für den Versand werden Kosten laut offizieller Preisliste verrechnet. Die Wiener Festwochen übernehmen keine Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass der Zahlungsvorgang von der beauftragten Kreditkartengesellschaft nicht autorisiert wird.

Durch den Erwerb einer Eintrittskarte unterwirft sich der/die BesucherIn der Hausordnung. Ermäßigungsnachweise werden beim Einlass kontrolliert. Bei allen Spielstätten kommt für Zuspätkommende die Einlassregelung der jeweiligen Hausordnung zum Tragen. Produktionsabhängig kann der Nacheinlass nicht immer gewährt werden. Eine Eintrittskarte ist ohne Abriss ungültig. Bei Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Karte ihre Gültigkeit. Missbrauch wird geahndet.

Die Eintrittskarte gilt nicht als Rechnung im Sinne des §11 UStG und berechtigt daher nicht zum Vorsteuerabzug.

Eine Kartenrücknahme (Tausch oder Rückkauf) ist - mit Ausnahme einer Absage - nicht möglich. Im Falle der Absage einer Veranstaltung wird die Rückgabe der Karte innerhalb eines Monats ab dem Veranstaltungsdatum nur bei den Kassen der Wiener Festwochen empfohlen. Besetzungs-, Programm- und Terminänderungen sind, soweit den KonsumentInnen zumutbar, dem Veranstalter (Veranstaltungsstätte) vorbehalten. Im Falle der vom Veranstalter (Veranstaltungsstätte) nicht verschuldeten Absage, der Verschiebung bzw. Programmänderung werden keine wie immer gearteten Spesen (wie Hotel, Anfahrtskosten etc.) ersetzt, allfällige Vermittlungs-, System- oder Bearbeitungsgebühren werden nicht rückerstattet.

Der/die InhaberIn dieser Karten erteilt seine/ihre ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm/ihr während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos ohne zeitliche, sachliche und territoriale Einschränkung mittels jedes derzeitigen oder zukünftigen technischen Verfahrens medial verwertet werden dürfen.

Bei Konzerten kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden bestehen; für diese und sonstige etwaige Sach- und Körperschäden übernimmt der Veranstalter (Veranstaltungsstätte) die Haftung nur unter der Voraussetzung eines ihn treffenden Verschuldens.
Ton-, Film- bzw. Video- sowie Fotoaufnahmen sind nicht gestattet.
Bei Nichtbeachten (vor allem bei Fotografieren mit Blitzlicht!) ist der Veranstalter berechtigt, die Kamera bis zum Ende der Veranstaltung einzubehalten. Open Air Veranstaltungen können bei jeder Witterung stattfinden. In das Veranstaltungsgelände dürfen keine Regenschirme, Flaschen oder sonstige gefährlichen Gegenstände, usw. mitgenommen werden. Für Regenbekleidung hat der/die BesucherIn selbst zu sorgen.


Wiener Festwochen Gesellschaft m.b.H
Lehárgasse 11/1/6
A -1060 Wien

#festwochen2017

    Schließen

    Wollen Sie mehr über die Wiener Festwochen erfahren?

    Besuchen Sie uns auf Facebook oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

    Schließen

    Facebook

    Alles rund um die Wiener Festwochen

    wiener festwochen